Über mich

Eingetragen bei: Info | 0
Daniela Moser
Daniela Moser

 

Die bedeutendsten Universitäten der Erde findest du nicht in den großen Städten der Welt sondern in der Natur.

Sie lehren uns die Weisheit des Lebens.

Daniela Moser

 

 

 

 

 
Von Kindesbeinen an selbst mit Pflanzen tief verbunden, begleite ich heute Menschen auf ihrem HEILPFLANZEN-Weg zu KräuterWISSEN, PflanzenWEISHEIT und BEWUSSTSEIN.
Durch Staunen, genaues Hinsehen und Hineinhorchen die WUNDERvolle WELT der HEILPFLANZEN erlebbar, anwendbar, vertraut und schützenswert zu machen, sehe ich als meine Aufgabe.

 

Meine NATURSCHWERPUNKTE

Kräuterkunde

modernes Heilpflanzenwissen trifft Erfahrungsmedizin

alte Kräuterrezepturen angepasst und abgestimmt auf unsere heutigen Bedürfnisse

TEH® (Traditionelle Europäische Heilkunde) – warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute vor der Haustür wächst

TEH® Naturapotheke – traditionelle, regionale & erprobte Rezepte für Körper, Geist & Seele

Heilsame Naturapotheke von Anfang an – für Schwangere, Babys, Mütter und junge Familien

Frauenkräuter – Kräuterfrauen

Räuchern im Jahreskreis

FNL-Stützpunktleitung St. Radegund seit April 2016

FNL-KRÄUTERWEISHEITEN Infotreff (regelmäßige Veranstaltungen)

 

altes & transkulturelles (Pflanzen)Wissen

Schamanentum und Matriachat im vorchristlichen Europa

ethnobotanische Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Pflanzenheilkunde

essbare Wildpflanzen und alte Kultursorten in Küche und Naturapotheke

Baumheilkunde

Elementelehre – Wie Erde, Feuer, Wasser & Luft Körper, Geist & Seele beeinflussen

 

Grüne Kosmetik Pädagogik nach Gabriela Nedoma

Lebendige Wohlfühlpflege aus Küche und Natur – ökologisch, nachhaltig, einfach herzustellen

Salbenwerkstatt

Naturkosmetik I & II

Ätherische Öle – Kraftvolle Helfer für Körper, Geist & Seele

 

Naturschätze zum Genießen

Essbare Blüten – Heilkraft & Genuss

Wildkräuter – heimische Superfoods aus Wiese, Wald & Hecke

Wurzelkraft – Gutes aus dem Reich der Holle

Natur pur – Ernährung, Ethik, Umweltschutz und Gesundheit

Stillen – genährt & getragen ins Leben starten (Angebot: monatliche Stillgruppe)

 

Kräuterwanderungen

Ob Wiese, Wald, Moor oder Berg – wilde Kräuter wachsen überall, sogar in der Stadt

 

positive Naturvermittlung

Die Erde trägt und unterstützt uns in unserem Sein und in Veränderungsprozessen

„Probier´n geht über Studier´n“ oder „Hilf mir, es selbst zu tun“, um es mit Maria Montessoris Worten auszudrücken – das selbständige, aktive Tun meiner Seminar-teilnehmerInnen liegt mir sehr am Herzen – dazu gibt’s wertvolle, ausführliches Skripten, Rezepte und jede Menge Anregungen selbst aktiv und vor allem kreativ zu werden

 

QUELLEN MEINER IDEEN & MEINES WISSENS

 

An diesen ORTEN und bei diesen MENSCHEN durfte ich vieles Lernen & Erleben:

in der Natur

bei Streifzügen und Begegnungen in Wäldern, Wiesen, Mooren, auf Bergen, an Ufern, an Stränden …

in der Familie

meine Ahninnen & Ahnen, meine Omas, meine Eltern, meine Schwester, meine Tanten & Onkel, mein Mann und unsere 3 wundervollen Kinder inspirieren und (beg)leiten mich täglich au f meinem Weg in eine heilsame Zukunft

an Orten der „Wissen-schafft“

Handelsakademie Oberndorf – 5 Jahre

Deutsche Paracelsus Schule Freilassing
Ausbildung zur Heilpraktikerin – 3 Jahre

am id´Institute bei Yvonne van Dyck
Cmore® NLP Practitioner + Assistenztraining
Cmore® Trainerin + Assistenztraining
Cmore® Coach

TEH Verein (Traditionelle Europäische Heilkunde) Salzburg
TEH-Praktiker-Ausbildung
TEH Naturapotheke Ausbildung

bei Gabriela Nedoma
Ausbildung zur Grüne Kosmetik Pädagogin

FNL (Freunde naturgemäßer Lebensweise) Verein
Kräuterfortbildungen/Kongresse

 

Diese Menschen begleiteten mich persönlich und bereicherten meine Naturerfahrungen:
  • Wolf-Dieter Storl: Naturphilosophie, Ethnobotanik, Kräuterkunde
  • Margret Madejsky: Frauenheilkunde, Kräuterheilkunde für Frauen
  • Olaf Rippe: Traditionelle Abendländische Medizin, Misteltherapie
  • Marlis Bader: Räuchern mit heimischen Kräutern
  • Heide Fischer: Frauenheilkunde, Kräuterheilkunde für Frauen
  • Rudi Beiser: Magie der Heilpflanzen, Kräuterverarbeitung
  • Traudi Schwienbacher: Farbenlehre, Naturphilosophie, Kräuterkunde
  • Anette Kerckhoff: Naturheilkunde, Heilende Frauen
  • Astrid Süßmuth: Alpenheilpflanzen
  • Ursula Stumpf: Pflanzenastrologie, Pflanzengöttinnen
  • Erwin Thoma: Waldwissen, Baumheilkunde
  • Renato Strassmann: Baumheilkunde, Urpflanzen (Farne, Flechten, Moose)
  • Monika Rosenstatter: Naturphilosophie
  • Gabriela Nedoma: Grüne Kosmetik, Heilkraft der Knospen

und viele weitere, weise Kräuterfrauen und -männer.

 

Unzählige Inspirationen aus alter Zeit finde ich bei:
  • Paracelsus: Naturphilosophie, Kräuterkunde, Alchemie
  • Hildegard v. Bingen: Naturphilosophie, Menschen- und Kräuterkunde
  • Edward Bach: Blütenessenzen
  • Rudolf Steiner: Naturweisheit, geistige Entwicklung
  • Johann Künzle: Kräuterkunde
  • Sebastian Kneipp: Wasser- und Kräuterkunde
  • Johann W. Goethe: Naturphilosophie, Farbenlehre
 
Unzählige Inspirationen aus neuer Zeit finde ich bei:
  • Susanne Fischer-Rizzi: Naturphilosophie, Kräuterheilkunde, Aromatherapie, Hydrolate
  • Ursel Bühring: Kräuterheilkunde
  • Matthew Wood: Naturphilosophie, Kräuterheilkunde, Homöopathie
  • Cambra Skadé: schamanische Weisheit, Kunst, Magie, Natur, Matriachat
  • Luisa Francia: Naturphilosophie, Frauenweisheit, Matriachat
  • Christian Rätsch: Räucherstoffe, Hexenmedizin
  • C. Müller-Ebeling: Schamanentum
  • Ruediger Dahlke: Lebensweisheit
  • Lumira Weidner: Gesundheit, Bewusstsein & Spiritualität

und vielen weiteren beherzten Menschen.